NEWS UND EVENTS

Veranstaltungen und Lesenswertes

Wissenschaftspreis Margaretha Lupac-Stiftung 2019

geehrt wurden Wolfgang Häusler, Ulrich Wagrandl sowie Helga Amesberger und Brigitte Halbmayr

Verleihung des Wissenschaftspreises 2019

Helga Amesberger und Brigitte Halbmayr © Parlamentsdirektion/Johannes Zinner

Mit dem Wissenschaftspreis 2019 der Margaretha Lupac-Stiftung ausgezeichnet wurden am 15. Jänner 2020 im Parlament drei Einreichungen, die sich in herausragender Weise mit Aspekten der Demokratieentwicklung auseinandersetzen. Zuerkannt wurde der diesjährige Preis dem Historiker Wolfgang Häusler für sein Buch "Ideen können nicht erschossen werden. Revolution und Demokratie in Österreich 1789–1848–1918" sowie dem Juristen Ulrich Wagrandl für seine Dissertation "Wehrhafte Demokratie in Österreich". An Helga Amesberger und Brigitte Halbmayr wurde die Auszeichnung gemeinsam für ihr bisheriges wissenschaftliches Gesamtwerk in der historischen Sozialforschung verliehen. Das Kuratorium der Stiftung folgte einstimmig den Vorschlägen der Jury.

Österreicher spenden 2019 erstmals 700 Millionen Euro

Fundraising Verband Austria veröffentlicht den Spendenbericht 2019.

Spendenaufkommen auf Rekordniveau – Westösterreich führend bei Spendenhöhe,
Wien Spitzenreiter bei Spendenbeteiligung.

Der Fundraising Verband hat seinen aktuellen Spendenbericht präsentiert. Dort findet man alles zum Spendenverhalten und -aufkommen in Österreich auf einen Blick. Auf Seite 11 findet sich ein Gastbeitrag von Ruth Williams zur außerordentlich wichtigen Rolle von Stiftungen für den für in- und ausländischen Bildungssektor. 

"Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den vergangenen zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das österreichische Spendenwesen hat sich kontinuierlich weiter entwickelt. Die österreichische Bevölkerung spendet mit 700 Mio. € dieses Jahr so viel wie noch nie. Österreichs Spendenorganisationen sagen dafür von ganzem Herzen Danke!"
Günther Lutschinger, Geschäftsführer des Fundraising Verbands Austria – Dachverband der Spendenorganisationen

OTS Presseaussendung FVA

Fundraising Bericht 2019

#Gemeinnützigkeit braucht.... Mitsprache!

Die Herbstkampagne 2019 des BÜNDNIS FÜR GEMEINNÜTZIGKEIT

#gemeinnützigbraucht

#Menschen, die für andere da sind
Mehr als 2,3 Millionen Freiwillige in gemeinnützigen Organisationen und Vereinen halten unsere Gesellschaft zusammen.
Darum sollte die Politik ihr Engagement nicht schwerer, sondern leichter machen. Damit sich Menschen auch in Zukunft für andere einsetzen.

#Menschen, die sich Gedanken machen
Mehr als 500.000 ehrenamtlich Engagierte bringen Kultur in den Alltag.
Darum sollte die Politik ihre Arbeit unterstützen, damit wir die Welt auch mal mit anderen Augen sehen.

#Menschen, die andere unterstützen
Mehr als 250.000 Fachkräfte in gemeinnützigen Organisationen legen täglich Hand an.
Darum sollte die Politik in ihre Arbeit investieren, statt sie kaputt zu sparen. Damit wir alle ein gutes Leben haben.

Gemeinnützig aktive Stiftungen im Aufschwung

Rückblick auf die Konferenz zum Tag der Stiftungen am 1.10.2019

Mit Fokus auf Bildung, Innovation und Kooperation widmet sich der Verband Zukunftsthemen. 

von Christine Newald

Gemeinnütziges Stiften im Aufschwung

35 Millionen Euro mehr für Bildungsprojekte

Sparkassenzeitung Juli 2019

Sparkassenzeitung

Die Sparkassenzeitung berichtet über unser Studie

Während eine Universität vier gespendete Computer erhält, bekommen Schulen derzeit um den gleichen Geldbetrag nur drei. 25 Prozent KESt-Pflicht für Zuwendungen an Schulen soll fallen.

Sparkassenzeitung Artikel Juli 2019 von Markus Nepf

Und es bewegt sich doch

Stiftung und Sponsoring Cover 02/2019

Die österreichische Stiftungslandschaft im Spannungsfeld zwischen Kontrolle und zivilgesellschaftlichem Engagement
von Christine Kary (Wien) 

Stiftung und Sponsoring 02/2019

Ist Ihre Satzung noch aktuell?

Logo LeitnerLeitner Rechstanwälte

Gesetzliche Neuerungen machen immer wieder Anpassungen notwendig.
Beim Kurzseminar von LeitnerLeitner Rechtsanwälte am 6. Juni 2019 gab es Wissenswertes zu den aktuellen Anforderungen an Satzungsmäßigkeit und tatsächliche Geschäftsführung gemeinnütziger Stiftungen. 

Wir bedanken uns für die gelungene Veranstaltung, die gute Zusammenarbeit und die interessanten Seminarunterlagen.

Seminarunterlagen LeitnerLeitner 6. Juni 2019

Der Schweizer Stiftungsreport 2019

Der Schweizer Stiftungsreport erscheint jährlich und ist die wichtigste Informationsquelle zu Zustand und Entwicklung des Schweizer Stiftungssektors. Er zeigt auf einen Blick alle aktuellen und relevanten Zahlen, Fakten und Trends. Der Themenschwerpunkt der zehnten Ausgabe des Schweizer Stiftungsreports, #NextPhilanthropy, richtet den Blick über die Grenze und in die Zukunft. Die zahlreichen Gastbeiträge bringen aktuelle Themen wie Datenschutz und Stiftungskooperationen zur Sprache.

 

European Philanthropy Manifesto

Die vier Empfehlungen für die Einführung eines Europäischen Binnenmarktes für Philanthropie sind wie folgt

Am 20.3.2019 kamen Europäische Stiftungen, Philanthropen und politische Entscheidungsträger in Brüssel zusammen um gemeinsam das von DAFNE (www.dafne-online.eu) und dem European Foundation Centre (www.efc.be) erarbeitete European Philanthropy Manifesto zu präsentieren. Das Manifest „Für ein besseres Europa" ist ein Aufruf an europäische PolitikerInnen einen Binnenmarkt für Philanthropie einzuführen, der die Anerkennung der Philanthropie in den Rechtsakten der EU sowie auf nationaler Ebene umfasst.

So soll grenzüberschreitende Philanthropie in der gesamten EU unterstützt und bestehende Barrieren für Philanthropie abgebaut werden. Ziel ist das Potenzial der Ressourcen von Förderern und Stiftungen für das Allgemeinwohl besser nutzen zu können. Mehr als 147.000 Förderer und Stiftungen mit einem jährlichen Fördervolumen von ca. 60 Milliarden Euro setzen sich jährlich in Europa für den Philanthropie-Sektor ein. Es geht hier nicht nur um wichtige Förderung und Investitionen, sondern auch um Expertise, fundierte Kenntnisse und exzellente Netzwerke in den jeweiligen Förderbereichen, die bei verbesserten Rahmenbedingungen für Philanthropie noch besser für das Allgemeinwohl genutzt werden könnten.  
  
Mehr Informationen unter: https://www.philanthropyadvocacy.eu/
  

philanthropy-manifesto_420x210_web-version.pdf

Presseaussendungen

Regierungsprogramm - positives Signal für gemeinnütziges Stiften

Der Verband für gemeinnütziges Stiften begrüßt die Verankerung wichtiger Punkte zur Förderung des gemeinnützigen Stiftens im neuen Regierungsprogramm.

Presseaussendung Regierungsprogramm 2020 PDF - 445 kB

 

Der VgS ruft den Preis "Stifter des Jahres" ins Leben!

Der Verband für gemeinnütziges Stiften zeichnet erstmals Personen für ihr herausragendes Engagement aus.

Tag der Stiftungen 1.10.19 PDF - 497 kB

 

Studienpräsentation

35 Millionen Euro mehr für Bildungsprojekte?
Die Studie des Verbandes für gemeinnütziges Stiften zeigt massives Spendenpotential bei Ausweitung der Spendenabsetzbarkeit für Bildung.

PDF - 390 kB

 
 

Mitglieder mit AREX 2018 ausgezeichnet!

Der Verband gratuliert Samira Rauter und Karin Krobath herzlich!

PDF - 303 kB

 

Tag der Stiftungen

Ganz Europa feiert am 1.10. den Tag der Stiftungen und Österreich feiert mit.

PDF - 287 kB

 

1 Jahr BStFG

Momentaufnahme und Ausblick ein Jahr nach Inkrafttreten des Bundes-Stiftungs- und Fonds-Gesetzes


DOSSIER DOCX - 120 kB

 

Stiften neu entdeckt

Gemeinnützige Stiftungen definieren den österreichischen Sektor
Europas 141.000 Stiftungen verfügen über ein Vermögen von rund 350 Milliarden Euro. 78% dieser Stiftungen - 110.000 - sind gemeinnützig und investieren enorme Beträge direkt in die Gesellschaft.
"Auch Österreich Stiftungslandschaft wird sich zunehmend gemeinnützig definieren“, sagt Petra Navara, Geschäftsführerin des Verbands für gemeinnütziges Stiften, „und damit Anschluss an die Entwicklung des Sektors in Europa finden.“

DOCX - 77 kB

29.9.2016

 
 

Beste Aufsichtsräte unter gemeinnützigen Stiftungen

AREX 2016 geht an die Köck Privatstiftung
AREX steht für Aufsichtsrats-Exzellenz. Der Verband für gemeinnütziges Stiften gratuliert Prof. DDr. Christian Köck, Mitglied seines Vorstands, ausdrücklich zu dieser Ehrung.

OTS-Presseaussendung

11.11.2016

 
 

Transnational Giving Europe

Das internationale Netzwerk an gemeinnützigen Stiftungen bietet Zugang zu rund 350 geprüften gemeinnützigen Einrichtungen in ganz Europa. Die Philanthropie-Stiftung Österreich ist Partner.

PDF - 128 kB

29.9.2016

 
 

Alte Stiftungen im neuen Gesellschaftsrecht

Herausforderungen und Nutzen
Satzungen bestehender Stiftungen, die den Erfordernissen einer Gründungserklärung nach dem neuen Bundes-Stiftungs- und Fonds-Gesetz widersprechen, sind binnen 24 Monaten abzuändern.
Die Marshallplan Jubiläumsstiftung hat diesen Prozess bereits hinter sich.

DOCX - 80 kB

16.9.2016

 
 

Wahrhaftigkeit, Kompetenz, Compliance, …

Acht Werte definieren ethischen Handlungsrahmen für gemeinnütziges Stiften
Um das Vertrauen von Begünstigten, Politik und Verwaltung, Medien und Öffentlichkeit in Stiftungen zu stärken, haben die Mitglieder des Verbandes für gemeinnütziges Stiften einen Werte-Kodex verabschiedet.

DOCX - 77 kB

9.9.2016

 
 

Jedenfalls gemeinnützig

Jugend Eine Welt gründet eine Privatstiftung
Privatstiftungsgesetz,   Bundesstiftungs- und Fondsgesetz sowie die diversen Landesstiftungsgesetze bieten unterschiedliche gesetzliche Rahmen, um gemeinnützig tätig zu werden.

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20160901_OTS0047

1.9.2016

 
 

Charity meets Business: Impact Investing

Wien (OTS) - Zu wenige Österreicherinnen und Österreicher gründen Unternehmen, sagt der Vergleich mit anderen EU-Mitgliedstaaten...

APA

27.04.2016

 
 

Stiftungsvermögen für den Stiftungszweck arbeiten lassen

Wien (OTS) - „Das versteht sich doch von selbst“, könnte man meinen, ...

APA

26.04.2016

 
 

Kurswechsel im Stiftungswesen JETZT

Wien (OTS) - Der Abgang von Kapital ins Ausland schmerzt ...

APA

26.02.2016

 
 

Wir verstehen das Gesetz als Aufforderung!

Wien (OTS) - Der Verband für gemeinnütziges Stiften begrüßt das neue Gesetz...

APA

24.11.2015

 
 

Gemeinnützigkeitspaket endlich in Begutachtung

Das neue Gesetz fördert gemeinnütziges Stiften ...

APA

22.10.2015

 
 

1. Oktober, Tag des Stiftens

Wien (OTS) - Totes Kapital kann zivilgesellschaftliche Innovation beflügeln - wenn die gesetzlichen Rahmenbedingungen dafür geschaffen werden ...

APA

01.10.2015

 
 
 

Pressemeldungen

Anleitung für eine missglückte Bildungsreform

Essay von Andreas Salcher: Stillstand ist die dominierende Bewegungsart bei allen bisherigen Reformversuchen im Bildungssystem. Also folgen wir weiterhin diesem bewährten Motto.

veröffentlicht in TREND Ausgabe 46/2019 von Andreas Salcher

 

Forschungsförderung zwischen gestern und morgen

Geben und Spenden im System Forschung –
eine neue Aufgabe für den Wissenschafts-
förderer WWTF
von Donia Lasinger (Wien)

Stiftung und Sponsoring 03/2019 PDF - 631 kB

 

European Philanthropy Manifesto

Europa braucht einen europäischen Binnenmarkt für Philanthropie

European Philanthropy Manifesto PDF - 125 kB

 

Mittelfehlverwendung bei Stiftungen

Nachdem die gemäß § 4b EStG begünstigten Stiftungen nunmehr in die Jahre kommen, lohnt sich ein neuerlicher Blick auf die gesetzlichen Verwendungsvorschriften.

PDF - 495 kB

 

Stiften für den guten Zweck

Special über den Tag der Stiftungen am 1. Oktober 2018 in

trend. Das Wirtschaftsmagazin

Nr. 42/2018

PDF - 699 kB

 

One Single Market for Philanthropy

Grenzüberschreitende Aktivitäten von Philanthropen sollten vereinfacht werden.

Mehr dazu im Alliance Magazine.

 

Reichtum einen Sinn geben

der Kurier ist ganz dafür...

PDF - 516 kB

 
 

Gastkommentar

Gemeinnützig stiften - aber richtig!
"Nachhilfe", Lektion 1 ;-)

Wiener Zeitung PDF - 3 MB

 

KURIER online

PDF - 314 kB

 

Stiften für die Wissenschaft?

Der Standard PDF - 963 kB
Die Furche PDF - 798 kB

 

FORBES Austria

setzt einen Stiftungsschwerpunkt

FORBES Austria PDF - 1 MB
PDF - 8 MB  |  PDF - 1 MB

 

Kümmere dich ums Ganze 1/3

Der Standard: ...es "bewegt sich (...) viel in merklicher Dynamik..."

PDF - 508 kB

 
 

1.10. Tag des Stiftens

Gemeinnütziges Stiften verdient Aufmerksamkeit und Anerkennung. Verbände und Mitglieder setzen auf Medienarbeit

Der Standard, 1.10. JPG - 2 MB
Presseaussendung von Licht für die Welt DOCX - 51 kB
Presseaussendung des Fundraising Verbands DOCX - 21 kB
Presseaussendung der Caritas Socialis PSt

 

Weltnachrichten 2/2016

Mitmachen und Zukunft stiften. (ab Seite 14)

www.entwicklung.at

 

TRIGOS-Auszeichnung

Unser Mitglied BLÜHENDES ÖSTERREICH wird mit dem TRIGOS-Preis ausgezeichnet. Wir gratulieren!

PDF - 302 kB

 

Trend-Stifter-Philanthropen-Sozialunternehmer

DER STANDARD

03.06.2016

 
 

Wenn Unternehmen Stiftungen gründen

Vorstandsmitglied Michael Fembek gibt einen Überblick, wie`s geht.

http://medianet.at/article/wenn-unternehmen-stiftungen-gruenden-9293.html

 

Unter einer dicken Kruste ...

Unter einer dicken Kruste aus Trägheit und Misstrauen
Im Interview mit Petra Navara, Geschäftsführerin des Verbands für gemeinnütziges Stiften.

Die Stiftung

13.01.2016

 
 

Stiftungskapital bringt Österreich zum Blühen

Spenden und Stiften - armes reiches Österreich! Während gesellschaftlich hochrelevante Bereiche dahinkümmern, sammelt sich in den Tresoren unproduktiver Reichtum an. Ein neues Gesetz will Soll und Haben nun verbinden.

Mediaplanet

15.11.2015

 
 

Nur Mut, die Richtung stimmt!

Brachliegende Kapitalressourcen bringen Österreich zum Blühen. Das geplante Gemeinnützigkeitsgesetz ist ein sehr positiver Schritt der Regierung.

Wiener Zeitung

05.11.2015

 
 

Trendwende im Stiftungswesen

Ein neues Gesetz fördert gemeinnütziges Stiften. Das Gemeinnützigkeitspaket, das jetzt in Begutachtung geht, bringt die langersehnte Trendwende in Österreichs Stiftungswesen

Austrian Business Woman

 
 

Verband für gemeinnütziges Stiften begrüßt Gemeinnützigkeitspaket

Wien Das Gemeinnützigkeitspaket, das die Bundesregierung heute bei ihrer Regierungsklausur vorgestellt hat, beendet eine Jahrzehnte dauernde Eiszeit für gemeinnützige Stiftungsarbeit in Österreich und wird die Rahmenbedingungen dafür deutlich verbessern.

Düsseldorfer Abendblatt

11.07.2016

 
 

Edle Stifter gesucht

Mit einem neuen Gesetz sollen mehr gemeinnützige Stiftungen in Österreich entstehen. Das hat auch Auswirkungen auf die Zivilgesellschaft, hat Richard Solder recherchiert.

PDF - 749 kB

Jan. 2016

 
 
 

Pressemappe

10 Fakten zum gemeinnützigen Stiften

PDF - 493 kB

 
 

1.10. TAG DER STIFTUNGEN

PDF - 497 kB

 

Eckpunkte Gemein-nützigkeitspaket - Teil 1

PDF - 116 kB

 
 

Eckpunkte Gemein-nützigkeitspaket - Teil 2

PDF - 236 kB

 
 

Stiftungen in Österreich

JPG - 1 MB

 
 

Vergleich oe-ch-d

JPG - 843 kB

 
 

Eckpunkte bstfg

PDF - 190 kB

 
 

Hebel Zivilgesellschaft

DOCX - 112 kB

 
 

Private Stiftungen in Österreich

JPG - 1 MB

 
 

Stiftungszwecke nach Sektoren

JPG - 1 MB

 
 

Praxisbeispiele

PDF - 358 kB

 
 

Logo gemeinnütziges Stiften

PDF - 33 kB

 
 

Sponsoren 2015-16

PDF - 142 kB