DER VERBAND

Vernetzen - Bewegen - Verändern

Der Verband für gemeinnütziges Stiften ist selbstständig und unabhängig. Er vertritt und vernetzt gemeinnützige Akteure in und für Österreich: Alle Stiftungen und Fonds, die gemeinnützig aktiv sind und einen Österreichbezug haben, formieren eine Bewegung, die engagiert handelt und unsere Gesellschaft resilienter und zukunftsfähiger macht.

Ziel

Der Verband ist politisch unabhängig. Seine Mitglieder beziehen sich in ihrer Arbeit auf einen gemeinsamen Werte-Kodex, der weit über den Anspruch der Gemeinnützigkeit hinausreicht.

Angebot:

  • Vernetzung und Entwicklung
  • Information und Wissenstransfer
  • Beratung und Weiterbildung
  • Imagepflege und Medienarbeit
  • Interessensvertretung gegenüber Politik und Verwaltung

Der Verband vermittelt keine Finanzierungen für Körperschaften außerhalb des Mitgliederkreises!

Wahrhaftig, transparent, wirksam: der Werte-Kodex

Unser Werte-Kodex bietet einen ethischen Handlungsrahmen, zu dem sich alle Mitglieder verpflichten. Indem wir sie leben, entfalten sie ihre Wirkung im Kreis der Begünstigten, der Gesellschaft und den Stiftungen selbst. 

Er dient der Konsolidierung des Verbands, indem er von allen Mitgliedern anerkannt ist. Er dient der Integration, ohne die Authentizität der einzelnen zu überdecken. Er dient der Vermeidung von Interessenskonflikten zwischen dem Stiftungsauftrag und privaten Interessen und er dient der Kommunikation mit Politik und Verwaltung, Medien und Öffentlichkeit.

Mitglieder des Vorstands

von links nach rechts: Dr. Michael Fembek, Dr. Michael Heinisch, Mag.a Sonja Jöchtl, Mag.a Katharina Turnauer (Präsidentin), Franz Karl Prüller, MSc. (Vize-Präsident) und Dr. Günther Lutschinger

Mitgliedschaft

Als ordentliche Mitglieder sind alle Stiftungen und Fonds, unabhängig ihrer Rechtsform, mit Österreichbezug, die voll oder teils gemeinnützig aktiv sind, willkommen:

  • Gemeinnützige Stiftungen und gemeinnützige Fonds
  • Privatstiftungen, die - zumindest teilweise - gemeinnützig tätig sind

Es wird nicht zwischen fördernden, Spenden sammelnden und/oder operativen Stiftungen unterschieden. Gemeinsames Anliegen ist die GEMEINNÜTZIGKEIT.

Außerordentliche Mitglieder sind Personen oder Organisationen, die sich aktiv für den österreichischen Stiftungssektor und hierbei speziell für das Anliegen des gemeinnützigen Stiftens, einsetzen:

  • Fördernde Einzelpersonen
  • Juristische Personen

Die Aufnahme eines jeden neuen Mitglieds wird formell durch die Vorstandsmitglieder beschlossen.

Für weitere Informationen zu einer Mitgliedschaft wenden Sie sich bitte an Ruth Williams unter: office@gemeinnuetzig-stiften.at.

Antrag auf ordentliche Mitgliedschaft

Downloads

Studie Mai 2019

Fiskalische Effekte von Maßnahmen zur Förderung von Gemeinnützigkeit

Studie im Auftrag des Verbandes für gemeinnütziges Stiften

Download Studie 05/19 ZIP - 1 MB
Presseaussendung Forderung Studie

 

VGS Jahresbericht 2018

Im ersten Jahresbericht geben wir in aller Kürze einen bunten Überblick über unsere Veranstaltungen, Erfolge und Kooperationen.

VgS Jahresbericht 2018 PDF - 257 kB

 

Über den Verband

PDF - 191 kB

 

Werte-Kodex

PDF - 2 MB

 

Antrag ordentliches Mitglied

PDF - 399 kB

 

Antrag außerordentliches Mitglied

DOCX - 79 kB

 

Beitragsschema

PDF - 163 kB

 
 

Literatur

Und es bewegt sich doch

Die österreichische Stiftungslandschaft im Spannungsfeld zwischen Kontrolle und zivilgesellschaftlichem Engagement.
von Christine Kary (Wien)

Stiftung und Sponsoring 02/2019 PDF - 515 kB

 

Der Schweizer Stiftungsreport 2019

Der Schweizer Stiftungsreport erscheint jährlich und ist die wichtigste Informationsquelle zu Zustand und Entwicklung des Schweizer Stiftungssektors. Er zeigt auf einen Blick alle aktuellen und relevanten Zahlen, Fakten und Trends.

Der Schweizer Stiftungsreport 2019

 

European Foundation Centre EFC

EFC´s latest mapping provides the most comprehensive study to date of environmental funding by European foundations

environmental funding by European foundations

 

Standford SOCIAL INNOVATION Review

The European Commission’s new plan for sustainable finance makes important strides toward connecting the financial industry with social and environmental goals, but social innovators should weigh in.

Sustainable Finance in Europe

 

Ziele für nachhaltige Entwicklung

The role of philanthropy for the SDGs is not what you expect

OECD DEVELOPMENT matters

 

Brookings Year in Review 2018

A global snapshot: Impact bonds in 2018

Impact bonds 2018

 

Spendenbericht 2018

Österreicher spenden 2018 675 Millionen Euro

Spendenbericht 2018

 

ECFI Report

zu Community Foundation Support Organizations

ECFI Report

 

Wirkungsorientiertes Investieren und Finanzieren

Reinhard Millner, WU Wien, zu wirkungsorientiertem Investieren und Finanzieren

PDF - 547 kB

 

Das Spargutbuch

Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Entwicklung.

Leitfaden zu einem gesellschaftlich und ökologisch bewussten Sparen und Anlegen.

https://www.konsument.at/spargutbuch

 

Global Philanthropy Environment Index 2018

European Edition

 

The multiplication effect of innovative philanthropic capital

Dr. Christin ter Braak-Forstinger zur wichtigen Rolle von Philanthropen und Stiftungen als Investoren in Frühphasen 

PDF - 2 MB

 

Anstifter | 2017

PDF - 4 MB

 

Herausforderung: Veranlagung

Dr. Richard Franz führt an das Thema heran.

PDF - 622 kB

 

Philanthropie, ja! Aber wie?

Wir geben die Antwort auf die 10 ersten Fragen zukünftiger Stifterinnen und Stifter.

PDF - 430 kB

 

Bürgerstiftungen

Gemeinsam für die Region: Stiften kann nicht nur eine/r allein.

PDF - 541 kB

 

Innovationsstiftung für Bildung

Handreichungen PDF - 861 kB
PDF - 788 kB

 

Stiftungsatlas

Wie wir Österreich zum Blühen bringen

PDF - 1 MB

 

Leitfaden für GründerInnen

PDF - 479 kB

 

Impact Investing

Ein Handout zur Begebung von Anleihen durch Gemeinnützige

PDF - 633 kB

 
 

Gesetzestext und Stellungnahme

Gesetztestext und Stellungnahme des Verbands für gemeinnütziges Stiften zum Gesetzesentwurf

PDF - 542 kB  |  parlament.at

 

Die Stiftungslandschaft in der Alpenrepublik

... aus der Sicht unserer deutschen KollegInnen:

die-stiftung.de

 

ETHISCH & NACHHALTIG: Stiftungsvermögen WIRKT

Literatur und Präsentationen zur Veranstaltung vom 4.5.2016

Studie PDF - 770 kB
Impulsvortrag PDF - 1 MB
Powerpoint PPT - 1 MB

 
 

Gesetztestexte

Stellungnahme, 3. Mai 2019

Stellungnahme zum Ministerialentwurf zu den geplanten Änderungen im Bundesgesetz, mit dem das Finanzmarkt-Geldwäschegesetz, das Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz, das Kontenregister- und Konteneinschaugesetz und das Glücksspielgesetz geändert werden

 

PDF - 346 kB

 

Stellungnahme

Zum Entwurf des Innovationsstiftung-Bildung-Gesetzes am 14.11.2016

PDF - 307 kB

 

Stellungnahme

zum Deregulierungs- & Anpassungsgesetz 2016 (BMI-LR1341/0007-III/1/2016)

PDF - 312 kB

 

Bundes-Stiftungs- und Fondsgesetz

PDF - 177 kB

 

Vergleich BStFG - PSG

PDF - 253 kB

 

BStFG - verstehen, interpretieren, leben

Präsentation zur Veranstaltung vom 26.1.2016 (Solutio Stiftungspartner GmbH)

PDF - 190 kB

 
 

Mitglieder

Wir sind aktiv