PARTNER

Expertise und Netzwerk

Kompetente Partner in Finanz-, Steuer- und Rechtsfragen und internationale Kooperationen.

Finanzexpertise

So wichtig wie die Banken als Sponsor-Partner für den Verband sind, so wichtig sind sie auch als kompetente Gesprächs- und Event-Partner - für den Verband und für die Kunden.

Netzwerkpartner

In unseren Bemühungen den Sektor des gemeinnützigen Stiftens in Österreich auszubauen kooperieren wir auch mit internationalen Partnern.

Steuer- und Rechtsexpertise

Nachstehende Kanzleien kooperieren mit dem Verband und bieten seinen Mitgliedern Beratung und Begleitung zu speziellen Konditionen.

müller partner rechtsanwälte
www.mplaw.at

SOLUTIO Stiftungspartner GmbH
www.stiftungspartner.at

WIENER ADVOCATUR BUREAU
www.advocatur-bureau.at

 

DAFNE

Donors and Foundations Networks in Europe

DAFNE ist Europas grösstes Netzwerk von Philanthropen und Stiftungen.
Mit 25 Mitgliedsorganisationen und mehr als 10.000 Stiftungen und Philanthropen ist das Stiftungsverbandsnetzwerk die starke Stimme der europäischen Stiftungen. DAFNE unterstützt die individuellen Aktivitäten seiner Mitglieder in dem es Vernetzung und Kooperation der verschiedenen nationalen Organisationen fördert. Die Unterschiedlichkeit der DAFNE Mitglieder ermöglicht neue Perspektiven und bringt den Mehrwert des wechselseitigen Lernens voneinander, auch aus der Gesamteuropäischen Perspektive mit sich. Felix Oldenburg, Generalsekretär des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen, ist seit Juni 2017 Vorsitzender von Dafne.

www.dafne-online.eu

Bündnis für Gemeinnützigkeit

Gemeinsames Ziel: Ein gutes Leben für alle Menschen

Der Verband ist auch Mitglied des Bündnis für Gemeinnützigkeit. Denn Österreich verfügt über eine enorme Vielfalt und einen großen Reichtum an zivilgesellschaftlichen Organisationen. Bei aller Heterogenität vereint diese Organisationen ihr gemeinnütziger Charakter, die Orientierung am Gemeinwohl und das gemeinsame Ziel, ein gutes Leben für alle Menschen in Österreich und darüber hinaus zu schaffen. 

News & Events

 
 

Stiften|Update

WIR INFORMIEREN

Abonnieren Sie den Newsletter!
Wir informieren Sie über Ereignisse im Verband, aktuelle Veranstaltungen und Entwicklungen in der Stiftungslandschaft Österreich.

mehr...

 
 

Literatur

Spendenbericht 2018

Österreicher spenden 2018 675 Millionen Euro

Spendenbericht 2018

 

ECFI Report

zu Community Foundation Support Organizations

ECFI Report

 

Wirkungsorientiertes Investieren und Finanzieren

Reinhard Millner, WU Wien, zu wirkungsorientiertem Investieren und Finanzieren

PDF - 547 kB

 

Das Spargutbuch

Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Entwicklung.

Leitfaden zu einem gesellschaftlich und ökologisch bewussten Sparen und Anlegen.

https://www.konsument.at/spargutbuch

 

Global Philanthropy Environment Index 2018

European Edition

 

The multiplication effect of innovative philanthropic capital

Dr. Christin ter Braak-Forstinger zur wichtigen Rolle von Philanthropen und Stiftungen als Investoren in Frühphasen 

PDF - 2 MB

 

Anstifter | 2017

PDF - 4 MB

 

Herausforderung: Veranlagung

Dr. Richard Franz führt an das Thema heran.

PDF - 622 kB

 

Philanthropie, ja! Aber wie?

Wir geben die Antwort auf die 10 ersten Fragen zukünftiger Stifterinnen und Stifter.

PDF - 430 kB

 

Bürgerstiftungen

Gemeinsam für die Region: Stiften kann nicht nur eine/r allein.

PDF - 541 kB

 

Innovationsstiftung für Bildung

Handreichungen PDF - 861 kB
PDF - 788 kB

 

Stiftungsatlas

Wie wir Österreich zum Blühen bringen

PDF - 1 MB

 

Leitfaden für GründerInnen

PDF - 479 kB

 

Impact Investing

Ein Handout zur Begebung von Anleihen durch Gemeinnützige

PDF - 633 kB

 
 

Gesetzestext und Stellungnahme

Gesetztestext und Stellungnahme des Verbands für gemeinnütziges Stiften zum Gesetzesentwurf

PDF - 542 kB  |  parlament.at

 

Die Stiftungslandschaft in der Alpenrepublik

... aus der Sicht unserer deutschen KollegInnen:

die-stiftung.de

 

ETHISCH & NACHHALTIG: Stiftungsvermögen WIRKT

Literatur und Präsentationen zur Veranstaltung vom 4.5.2016

Studie PDF - 770 kB
Impulsvortrag PDF - 1 MB
Powerpoint PPT - 1 MB